PaderQuader?

Eine kleine Auswahl

Der Name PaderQuader kam mir auf einem meiner vielen Fotostreifzüge durch die Stadt in den Sinn.

Produktbeschreibung

Meine Bilder nehmen Platz auf einem 21 mm dicken, 10 x 10 cm großen Täfelchen aus Birke/Multiplex. Auf der Rückseite befindet sich eine 5-mm-Bohrung in der oberen Mitte. So lässt sich das Bild wahlweise aufhängen oder aufstellen und beliebig und individuell kombinieren. Auf der Rückseite ist ein Branding mit dem Logo PaderQuader geprägt, das das Bild zum ‚Original‘ macht.

Holz ist ein natürlicher Bedruckstoff, der seinen Charakter an das Bild weitergibt. So sind farbliche und maserungsbedingte Abweichungen möglich – und durchaus gewollt.

Meine Fotografien betonen zumeist das Kleine und Feine um die Ecke; detailverliebt, witzig, ernst oder einfach nur schön. Manchmal lädt nur ein Ausschnitt eines Ganzen das Auge zum eigenen Ergänzen und Rätseln ein, wo das Bild entstanden sein könnte.

Ortsbezug

PaderQuader sind ein echtes Paderborner Produkt. Sie werden in einer Paderborner Tischlerei gefertigt, in einem Betrieb vor Ort bedruckt sowie in Paderborn verkauft und sind mit einem Paderborner Spendenziel verknüpft.

Da es sich ausnahmslos um meine eigenen Fotografien handelt, liegen die Bildrechte bei mir. Sofern ich Kunst anderer Schaffender in Paderborns Stadtbild fotografiert habe, liegt das jeweilige Einverständnis der Künstler:innen zur Veröffentlichung vor. Genauere Informationen sind in der Rubrik Künstler:innen zu finden.